Die Distel - Wer hat an der Welt gedreht

Benefiz Kabaret - Mit dem neuen Programm „Wer hat an der Welt gedreht?“ präsentiert die Distel den lang erwarteten Nachfolger von "Skandal im Spreebezirk", dem großen Publikumserfolg der letzten Jahre. Und wieder einmal erwartet das Publikum eine rasante Reise durch die Themen der Zeit und ihre Verwerfungen, wird zwischen Elektromobilität, Political Correctness und dem Tyrannosaurus Rex hin und her gezappt. Und das alles vor dem Hintergrund einer völkerrechtswidrigen Krankheit und eines unbesiegbaren Krieges –oder umgekehrt. Und ganz nebenbei: was macht eigentlich der Klimawandel?

Ort
Stadthalle Northeim, Medenheimer Str.4,37154 Northeim
VVK: 25,00 Euro Abendkasse: 28,00 Euro VVK: www.hospiz-stiftung-northeim.de, Autohaus Hermann NOM & Einbeck, Papierus Northeim

Veranstalter
Hospizstiftung - Region Einbeck-Northeim-Uslar

Termine
Do, 25.04.2024, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr

 

Karten werden durch die Vorverkaufsstellen verkauft. 
Vor Ort in Northeim sind das u.a.:

- Buchhandlung Grimpe
- Papierus
- Northeimer Touristik
- HNA

Onlineverkauf durch:

- Reservix.de
- Eventim.de

Der Förderverein verkauft keine Karten direkt.

In der Regel gibt es Restkarten an der Abendkasse.

Alle Anfragen zu den Veranstaltungen richten Sie bitte immer an den jeweiligen Veranstalter. 

Vorsitzender: Volker Behling - Tel.: 05551-913298

Folgen / Teilen