Klima und Landwirtschaft in der Reihe "Stadthalle macht klug"

Am 15.11.2021 um 19.00 Uhr laden wir ein zum Thema: KLIMA und LANDWIRTSCHAFT, Herausforderungen und Zukunft im Ackerbau und in der Nutztierhaltung. Unter der Moderation von Dr. Karsten Möller referieren: Dr. Karsten Möller, Agraringenieur und Leiter der Kammer-Bezirksstelle Northeim; er berät Ackerbaubetriebe im Bereich Pflanzenbau und Pflanzenschutz. Sein Thema: Agrarstrukturelle Grundlagen und Entwicklungen zu Klima und Umwelt im Landkreis Northeim Axel Altenwege, Agraringenieur und Betriebsleiter des KWS-Klostergutes Wiebrechtshausen, der nach Naturland-Richtlinien ökologischen Ackerbau betreibt. Sein Thema: Ökologische Landwirtschaft und deren Herausforderungen am Beispiel des Klostergutes Wiebrechtshausen. Klaus Hartmann, Landwirt aus Kalefeld, der einen konventionellen Ackerbaubetrieb mit Schweinehaltung als Familienbetrieb durchschnittlicher Größe bewirtschaftet. Sein Thema: Die Zukunft von Ackerbau und Schweinehaltung im klassischen Familienbetrieb.

Ort
Stadthalle Northeim, Medenheimer Str.4,37154 Northeim
Eingtritt fei, Einlass ab 18:30 Uhr

Veranstalter
Förderverein Stadthalle Northeim

Termine
Mo, 15.11.2021, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

 2017 hat der Förderverein diese Reihe aufgelegt- bisher sprachen in Vorträgen Prof. Peter Berthold über „Vögel, warum wir sie brauchen und wie wir sie retten können“, Berit Brockhausen über „Liebe ist nichts für Feiglinge“ und im letzten Jahr Prof. Jens Spahn über den „Erkenntnisgewinn von Echtzeit-MRT“.
Nach diesen beiden besonderen Jahren mit COVID-19 will der Förderverein auf das Klima hinweisen und informieren- die Einflüsse auf Landwirtschaft und Forstwirtschaft und Gesundheit.
Sylvia Ernst und Christian Steigertahl hatten diese Reihe bereits 2020 terminiert… es klappte nicht wegen der bekannten Pandemie. Nun ein neuer Anlauf.

Karten werden durch die Vorverkaufsstellen verkauft. 
Vor Ort in Northeim sind das u.a.:

- Buchhandlung Grimpe
- Papierus
- Northeimer Touristik
- HNA

Onlineverkauf durch:

- Reservix.de
- Eventim.de

Der Förderverein verkauft keine Karten direkt.

In der Regel gibt es Restkarten an der Abendkasse.

Alle Anfragen zu den Veranstaltungen richten Sie bitte immer an den jeweiligen Veranstalter. 

Vorsitzender: Volker Behling - Tel.: 05551-913298

Folgen / Teilen