Erreichtes: Rathauskauf

Der Stadtrat beschließt am 19.3.2015 den Kauf des Rathauses für 4,4 Millionen Euro, womit die Mittel für den Weiterbetrieb der Stadthalle und der Schuhwall-Halle gesichert werden sollen. Gegenstimmern gab es nur von der FDP-Fraktion.

Bei den Kommentaren der Fraktionen sticht die sehr zurückhaltende Stellungnahme Heiner Hegelers heraus, der meint, dass damit die Stadthalle noch nicht gesichert sein. Es reicht nicht, über Raumzuschnitt und Raum-Überkapazitäten zu klagen: hier muss aktiv über Umbau-Maßnahmen und Weitervermietung nachgedacht werden – und das mit dem Ziel, die alte Kaserne zu einem Verwaltungs- und Dienstleistungszentrum umzubauen.

Nachfolgend noch nicht alles erreicht, aber in der Planung :-)

Bosse

Mirja Boes --> 09. Juni 2017

Anne Haigis --> 22. Oktober 2017

Judith Holofernes

Funny van Dannen

Hannes Wader --> 24. November 2017

Vorsitzender: Volker Behling - Tel.: 05551-913298

Folgen / Teilen